Virtual Log

Die noch Regierungspartei BZÖ findet auch in Wien mit nur 1,15% keine wirkliche Zustimmung in der Bevölkerung. Dass "Wien nicht vom Schmäh allein lebt" hat diesmal die SPÖ zu spüren bekommen und bliebt hinter ihren Erwartungen, die absolute Stimmenmehrheit zu bekommen, zurück. Ebenfalls dazugewonnen haben sowohl die Grünen als auch die ÖVP. H.C. Straches "echte FPÖ" hat verglichen mit den Orangen ein überraschend hohes Ergebnis erzielt.

23.10.2005 Virtual Net

Kommentieren

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Homepage (optional)