Virtual Log

Jetzt ist es offiziell: Windows Vista ist fertig und ab heute für Geschäftskunden verfügbar. Ich habe mir die etwa einstündige Pressekonferenz live als Webcast angesehen. Marketingtechnisch war das Ganze eine Mischung aus Vortrag, Präsentation und Talkshow, die von Steve Ballmer, dem derzeitigen CEO von Microsoft, geleitet wurde. Emotionale Ausbrüche so wie bei seiner legendären Developers-Ansage gab es diesmal keine. Einmal davon abgesehen, ob man Ballmer sympathisch findet oder nicht, gibt es in Windows Vista viele interessante Neuerungen (IE7, Desktop Search, Windows Mail, Media Player 11, BitLocker, Windows Defender etc.) und Security-Verbesserungen. An die neue Benutzeroberfläche von Vista und Office 2007 wird man sich aber noch gewöhnen müssen. Privatkunden müssen noch bis 30. Jänner warten, um der Computerindustrie noch mehr Zeit für die Auslieferung und Anpassung der Software an das neue Betriebssystem zu geben.

30.11.2006 Virtual Net

Kommentieren

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Homepage (optional)