Virtual Log

Nach dem Vorbild des Earth-Day, der seit 1970 jedes Jahr am 22. April gefeiert wird, soll morgen am 22. September der erste internationale Tag des Webs begangen werden. Das Ziel der Initiative OneWebDay, die von der amerikanischen Professorin Susan Crawford ins Leben gerufen wurde, ist es, das Bestehen des Internets und des World Wide Webs zu feiern und darauf hinzuweisen, wie sehr das Web die Welt verändert (hat). Während in Wien, New York, Tokio oder Sofia real gefeiert wird, soll das Event auch in der virtuellen Welt "Second Life" abgehalten werden. Treffpunkt in Wien ist am Freitag um 17:00 (CEST) im Museumsquartier.

21.09.2006 Virtual Net

Kommentieren

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Homepage (optional)