Virtual Log

Während die katholische Kirche mit kommerzieller Plakatwerbung den Katholiken zu erklären versucht, dass Jesus Christus zu Weihnachten geboren wurde, hat Red Bull in diesem Werbespot eine andere Sichtweise auf das Phänomen.

Und apropos Weihnachten: Ansprachen vom Herrn Ratzinger wie Homosexualität "zerstöre das Werk Gottes" finde ich eklig und menschenverachtend.

30.12.2008 Virtual Net

Kommentieren

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Homepage (optional)